3. Selbständige Herausgeberschaften

  • Religionskultur - Zur Beziehung von Religion und Kultur in der Gesellschaft, Würzburg 2001, 426 S.
  • Abschied vom Jahwisten. Der nichtpriesterliche Hexateuch in der jüngsten Diskussion, BZAW 315, Berlin / New York 2002, XI u. 345 S. [zusammen mit J.Chr. Gertz u. K. Schmid].
  • Der eine Gott und die Welt der Religionen. Beiträge zu einer Theologie der Religionen und zum interreligiösen Dialog, Würzburg 2003, 481 S.
  • Die Griechen und der Vordere Orient. Studien zum Kultur- und Religionskontakt zwischen Griechenland und dem Vorderen Orient im 1. Jahrtausend v. Chr., OBO 191, Fribourg / Göttingen 2003, X u. 135 S. [zusammen mit S. Alkier].
  • „Einen Altar von Erde mache mir ...“ Festschrift für Diethelm Conrad zu seinem 70. Geburtstag, KAANT 4–5, Waltrop 2003, 342 S. [zusammen mit J.F. Diehl u. R. Heitzenröder].
  • Die Griechen und das antike Israel. Interdisziplinäre Studien zur Religions- und Kulturgeschichte des Heiligen Landes, OBO 201, Fribourg / Göttingen 2004, X u. 199 S. [zusammen mit S. Alkier].
  • Gott und Mensch im Dialog. Festschrift für Otto Kaiser zu seinem 80. Geburtstag, BZAW 345/I–II, Berlin / New York 2004, XII u. 1076 S.
  • Kodifizierung und Legitimierung des Rechts in der Antike und im Alten Orient, BZAR 5, Wiesbaden 2005, 151 S. [zusammen mit Marie Theres Fögen].
  • Herder-Gedenken. Interdisziplinäre Beiträge anläßlich des 200. Todestages von Johann Gottfried Herder, Theion  XV, Frankfurt/M. u.a. 2005, 226 S. [zusammen mit W.-L. Federlin].
  • Die deuteronomistischen Geschichtswerke. Redaktions- und religionsgeschichtliche Perspektiven zur „Deuteronomismus“-Diskussion in Tora und Vorderen Propheten, BZAW 365, Berlin / New York 2006, XVII u. 444 S. [zusammen mit K. Schmid, D. Prechel, J.Chr. Gertz und J.F. Diehl].
  • Israeliten und Phönizier – Ihre Beziehung im Spiegel der Archäologie und der Literatur des Alten Testaments und seiner Umwelt, OBO 235, Fribourg / Göttingen 2008, VIII u. 295 S. (mit einer Landkarte „Die Levante im Zeitalter der Phönizier“) [zusammen mit J.F. Diehl].
  • Orakel und Gebete. Interdisziplinäre Studien zur Sprache der Religion in Ägypten, Vorderasien und Griechenland in hellenistischer Zeit, FAT II/38, Tübingen 2009, VIII u. 303 S. [zusammen mit J.F. Diehl].
  • Studien zur Hebräischen Bibel und ihrer Nachgeschichte. Beiträge der 32. Internationalen Ökumenischen Konferenz der Hebräischlehrenden, Frankfurt a.M. 2009, KUSATU 12.13, Kamen 2011, 276 S. [zusammen mit J.F. Diehl]. 
  • Hiobs Gestalten. Interdisziplinäre Studien zum Bild Hiobs in Judentum und Christentum, SKI.NF 2, Leipzig 2012, 164 S.
  • Mazel Tov. Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Christentum und Judentum. Festschrift anlässlich des 50. Geburtstages des Instituts Kirche und Judentum, SKI.NF 1, Leipzig 2012, 563 S. [zusammen mit Tanja Pilger].
  • Gerechtigkeit, Themen der Theologie 6, UTB 3662, Tübingen 2012, 239 S.
  • Ludwig Wächter, Kleine Schriften zum antiken Judentum und zum christlich-jüdischen Dialog, SKI 28, Berlin 2012, 112 S.
  • Zion. Symbol des Lebens in Judentum und Christentum, SKI.NF 4, Leipzig 2013, 209 S. [zusammen mit Tanja Pilger].
  • Rüdiger Liwak, Israel in der altorientalischen Welt. Gesammelte Studien zur Kultur- und Religionsgeschichte des antiken Israel, BZAW 444, Berlin/Boston 2013, 337 S. [zusammen mit Dagmar Pruin].
  • The Metaphorical Use of Language in Deuterocanonical and Cognate Literature, DCLY 2014/2015, Berlin/Munich/Boston 2015, 554 S. [zusammen mit Sven Behnke].
  • Der Messias im interreligiösen Dialog. Christliche, jüdische und islamische Stimmen aus Vergangenheit und Gegewart, SKI.NF 9, Leipzig 2015, 160 S.
  • Otto Kaiser, Studien zu Philo von Alexandrien. Hg. von Markus Witte, unter Mitwirkung von Sina Hofmann. BZAW 501. Berlin/Boston 2016.
  • The Origins of Yahwism. BZAW 484. Berlin/Boston 2017. 372 S. [zusammen mit Jürgen van Oorschot].
  • Sukzession in Religionen. Autorisierung, Legitimierung, Wissenstransfer. Berlin/Boston 2017. 623 S. [zusammen mit Almut-Barbara Renger].
  • Zauber und Magie im antiken Palästina und seiner Umwelt. ADPV 46, Wiesbaden 2017. 596 S. [zusammen mit Jens Kamlah und Rolf Schäfer].
  • Hermeneutik des Alten Testaments. VWGTh 47, Leipzig 2017, 224 S. [zusammen mit Jan C. Gertz].
  • Das Buch Ezechiel. Komposition, Redaktion und Rezeption, BZAW 516, Berlin/Boston 2020. 349 S. [zusammen mit Jan C. Gertz und Corinna Körting].
  • Torah, Temple, Land. Constructions of Judaism in Antiquity, , TSAJ 184, Tübingen 2021. 316s. [zusammen mit Jens Schröter and Verena M. Lepper].