Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Systematische Theologie mit dem Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

 

Bitte beachten Sie: Aufgrund der anhaltenden Gefährdungssituation durch das Coronavirus und die entsprechenden Präventionsmaßnahmen der Humboldt-Universität werden die Lehrveranstaltungen nur teilweise als Präsenzveranstaltungen, teilweise als Online-Lehrformate angeboten. Die Anmeldung erfolgt über Moodle, die nötigen Anmeldeschlüssel finden Sie, wie auch weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen, in AGNES unter den folgenden Links:

 

Prof. Dr. Torsten Meireis

Vorlesung: Wirtschaftsethik (Do, 10-12)

Hauptseminar: Einführung in die Hermeneutik (Do, 8-10)

Hauptseminar: Kirche - relevant in der Krise? Doing Public Theology: systematische und praktische Perspektiven [gem. mit Prof. Dr. Henrik Simojoki] (Do, 14-16)

Oberseminar: Neuere Theoriebildung (Do, 16-18)

Sozialethisches Kolloquium (Do, 28.01.2021, 18-20)

Forschungskolloquium Ethik

Repetitorium Systematische Theologie

Dr. Florian Höhne

Proseminar: Perspektiven theologischer Ethik - Heinz Eduard Tödt (Do, 12-14)

Übung: Krisenethik - Ethik in der Corona-Krise (Di, 12-14)

Repetitorium Systematische Theologie

Dr. Clemens Wustmans

Proseminar: Karl Barth, Dogmatik im Grundriss (Do, 14-16)

Repetitorium Systematische Theologie

Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Wolfgang Huber

Übung: Ethik und Digitalisierung (Mi, 16-18)

Lukas Johrendt

.

 

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten

Hier finden Sie Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten, die Sie zur Erstellung von Seminararbeiten, die von Lehrenden des Lehrstuhls für Systematische Theologie (Ethik und Hermeneutik) betreut werden, als Leitfaden heranziehen können.

 

Hinweise zur Anfertigung von Seminararbeiten - PDF