Literaturrecherche

 

-> Literaturrecherche zum Downloaden

 

•   http://opac.hu-berlin.de

Hinter „OPAC“, Online Public Access Catalogue, verbirgt sich ein online nutzbarer Bibliothekskatalog. Darin können Sie Monographien (Schriften zu einem einzelnen, begrenzten Thema), Sammelbände (Bücher mit mehreren Artikeln von verschiedenen Personen, z.B. Handbücher, Enzyklopädien, Festschriften u.ä.) und Periodika (Serien, Jahrbücher und Zeitschriften, die in periodischen Abständen erscheinen) finden.

 

•   http://www.ub.hu-berlin.de/literatur-suchen/zeitschriften  

Für wissenschaftliche Artikel aus Fachzeitschriften/Fachdatenbanken:

Die Universität hat Lizenzen für einige Journals/ Zeitschriften erworben, sodass Sie innerhalb des universitätsinternen Netzwerks kostenlos auf die entsprechenden Datenbanken zugreifen können. Weitere Hinweise zur Arbeit mit Fachdatenbanken finden Sie hier:

http://www.ub.hu-berlin.de/literatur-suchen/fachdatenbanken

 

•   VPN-Klient  

Um die Datenbanken/Zeitschriften auch vom Heimrechner erreichen zu können, ist es nötig, sich über einen so genannten VPN-Client im Universitätsnetzwerk anzumelden, da bei Abruf kostenpflichtiger Datenbankbeständen geprüft wird, ob der Nutzer über eine IP-Adresse der Humboldt Universität verfügt. Dazu benutzen Sie bitte den folgenden Link:

https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/netze/vpn/openvpn

 

Sie melden sich hier - ähnlich wie im universitätsweiten WLAN-Netzwerk - mit den allgemeinen Benutzerdaten (ihr HU-Account) an, die beispielsweise auch für ihre HU - E-Mail Adresse/ Prüfungsanmeldungen/ Moodle benötigt werden. Anschließend sind Sie jedoch lediglich mit dem jeweils geöffneten Browserfenster im HU-Netzwerk registriert und können so nur innerhalb dieses Fensters Datenbankinhalte abfragen. Es bietet sich daher an, die Anwendung „Network Connect“ durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche, die im unteren Teil der sich aufbauenden Seite erscheint, zu starten. Diese stellt eine direkte Verbindung des Computers mit dem HU-Netzwerk her, sodass die bestehende Internetverbindung komplett über das Uni-Netz umgeleitet wird. Auf diese Weise ist es möglich, mit allen Browserfenstern parallel verschiedene Datenbanken abzufragen. Die Verbindung wird mit Beenden des Network Clients über das zugehörige Taskleistenelement automatisch wieder getrennt. Weitere Informationen über Zugriffsmöglichkeiten auf das universitätsinterne Netzwerk finden Sie unter:
https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/netze/vpn/openvpn

 

•   Hilfreiche Suchmaschinen zur Recherche wissenschaftlicher Artikel sind u.a.:

-    http://jstor.com
-    http://muse.jhu.edu/
-    http://plato.stanford.edu/
-    http://library.stanford.edu/
-    http://www.h-net.org
-    http://www.historicum.net/home/

 

•   Die wichtigsten Bibliotheken und Suchmaschinen in Berlin und Brandenburg:

-    Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg        
(hier werden die öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken von Berlin und Brandenburg gleichzeitig nach Titeln durchsucht.)
-    Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
-    Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin
-    Universitätsbibliothek der Technischen Universität Berlin
-    Staatsbibliothek zu Berlin
-    Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlin

 

Weitere Informationen

zu Onlinerecherche mit Suchmaschinen sowie Tipps zur Verwendung der Suchmasken der Onlinekataloge finden Sie in: Philosophische Fakultät III der HU Berlin, Wissenschaftliches Arbeiten in den Gender Studies. Ein Leitfaden für Student_innen, Berlin 2009 , S. 16-23

https://www.gender.hu-berlin.de/de/studium/regelnundformulare/regelnundformulare