Humboldt-Universität zu Berlin - Geschichte Israels in der altorientalischen Welt

Curriculum Vitae

 
Persönliche Informationen:
  •     10.06.1968 in Darmstadt geboren

Schule:
  •     1974-1978: Grundschule Nieder-Ramstadt
  •     1978-1984: Realschule Nieder-Ramstadt
  •     1984-1987: Bertolt-Brecht-Gymnasium Darmstadt
  •     1987: Abitur

 

Studium:
  • 1987-1995: Studium der Evangelischen Theologie und Judaistik an den Universitäten Mainz und Bonn
  • 1995: Erstes Theologisches Examen (Ev. Kirche im Rheinland)
  • 1992-1996: Studium der Ägyptologie und Vor- und Frühgeschichte an der Universität Bonn
  • 1996: Magister Artium (Ägyptologie)

 

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang:
  • 1996-1999: Promotionsstipendiat im DFG-Graduiertenkolleg »Interkulturelle religiöse bzw. religionsgeschichtliche Studien« an der Universität Bonn
  • 1999: Promotion zum Dr. theol. an der Universität Bonn
  • 1999-2002: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 534 »Judentum-Christentum. Konstituierung und Differenzierung in Antike und Gegenwart« an der Universität Bonn.
  • 1999-2001: Vikariat und Schuldienst in Bonn-Bad Godesberg
  • 2001: Zweites Theologisches Examen (Ev. Kirche im Rheinland)
  • 03.10.2002-31.03.2008: Professor (W 1) für Bibelwissenschaft und Religionsgeschichte an der Universität Bremen
  • 14. Juli 2004: Promotion zum Dr. phil. im Fach Ägyptologie an der Universität Hamburg
  • 01.04.-30.09.2007: Vertretungsprofessor (W 3) für Religionsgeschichte an der Universität Heidelberg und Mitarbeit im SFB 619 »Ritualdynamik«
  • 01.04.2008-31.03.2009: Universitätsprofessor (W 2) für Bibelwissenschaft und Religionsgeschichte an der Universität Bremen
  • 01.04.2009-31.03.2010: Universitätsprofessor (W 2) für Altes Testament an der Universität Oldenburg (beurlaubt zur Wahrnehmung eines Forschungsaufenthaltes als Visiting Scholar an der Divinity School der Harvard University, Cambridge/MA, USA, 1.4.09-31.3.10)
  • Seit dem 01.04.2010: Universitätsprofessor (W 3) für Altes Testament mit dem Schwerpunkt »Geschichte Israels in der altorientalischen Welt« an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2011-2017: Schatzmeister und Vorstandsmitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (http://www.wgth.de)
  • 22.04.2012: Ordination zum Pfarrer im Ehrenamt in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg Schlesische Oberlausitz mit Gemeindeauftrag in Berlin-Wannsee
  • 01.08.2013-31.07.2014: Visiting Professor of Hebrew Bible an der Harvard Divinity School (Harvard University, Cambridge/MA, USA)
  • 05.01.2017: Ruf auf eine W3-Professur für Altes Testament (Geschichte und Literaturgeschichte) an der Ludwig-Maximilians-Universität München (abgelehnt)
  • 1.11.-30.11.2017: Visiting Scholar am Department of Near Eastern Languages and Civilizations der Harvard University (Cambridge/MA, USA).
  • Seit 31.10.2018: Prodekan für Forschung der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Gutachtertätigkeit:
  • Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH)
  • Czech Science Foundation 
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Israel Science Foundation 
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften
  • Fritz-Thyssen-Stiftung