Projekt i-konf

I-konf jetzt online

Das Projekt i-konf zielt auf die Entwicklung und schrittweise Implementierung eines digitalen Feedbacktools für die Konfirmandenarbeit. Integriert in das Projekt ist eine dritte Studie für Konfirmandenarbeit, die auf Ebene der Landeskirchen, der EKD und der neun beteiligten europäischen Kirchen repräsentativ ist. Finanziert wird das Projekt anteilig durch die beteiligten europäischen Kirchen bzw. deutschen Landeskirchen – letztere gemeinsam mit dem Comenius Institut und der Evangelischen Kirche in Deutschland). Seit Juni ist i-konf online.