Humboldt-Universität zu Berlin - Praktische Theologie und Religionspädagogik

Humboldt-Universität zu Berlin | Theologische Fakultät | Praktische Theologie und Religionspädagogik | Nachrichten | Internationales Symposium „How to Improve Religious Education Through Teacher Training"

Internationales Symposium „How to Improve Religious Education Through Teacher Training"

In Fortführung einer langjährigen Forschungskooperation zwischen den Universitäten Berlin, Exeter, Tübingen und Worcester fand am 28.-29. September 2021 ein internationales Online-Symposium zum Thema „How to Improve Religious Education Through Teacher Training: Experiences and Insights From European Countries” statt. 20 Referent:innen aus elf europäischen Ländern tauschten sich über historisch wie aktuell unterschiedliche Kontextbedingungen der Religionslehrkräfteausbildung aus, stellten Erträge aus einer Vielzahl von Forschungsprojekten vor und diskutierten länderspezifische wie europäische Entwicklungsperspektiven für eine zukunftsfähige Bildung von Religionslehrer:innen. Das von der DFG geförderte Symposium wurde ausgerichtet von Prof. Dr. Rob Freathy (Universität Exeter), Prof. Dr. Stephen Parker (Universität Worcester), Prof. Dr. Friedrich Schweitzer (Universität Tübingen) und Prof. Dr. Henrik Simojoki (Humboldt-Universität zu Berlin).