Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Michael Otto

Humboldt-Universität zu Berlin - Systematische Theologie / Dogmatik

Biographie und wissenschaftlicher Werdegang

                                                                                                           (©B. Prusowski)

Biographie 

geboren am 4. 2. 1960 in Heidelberg, verheiratet mit Dr. Ruth Slenczka, geb. von Campenhausen, vier Kinder 

  • Schulbesuch in Bern (CH) und Heidelberg
  • 1978 Abitur am altsprachlichen Kurfürst-Friedrich-Gymnasium, Heidelberg
  • Studium der Ev. Theologie in Tübingen, München und Göttingen 
  • 1986 Erstes Theologisches Examen 
  • 1989 Promotion an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen
  • 1992 Zweites Kirchliches Examen
  • 1996 Ordination, Beauftragung mit ehrenamtlicher Predigttätigkeit
  • 1997 Habilitation an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen
Lehrtätigkeit
  • 1991-1997 Wiss. Assistent an der Theol. Fakultät Göttingen
  • SS 1997 Lehrstuhlvertretung an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Mainz 
  • 1997-1999 Lehrstuhlvertretung am FB für Kath. u. Ev. Theologie der Universität Giessen 
  • 1999 Berufung auf den Lehrstuhl für Syst. Theologie am FB Theologie in Mainz
  • WS 1999/2000 Lehrstuhlvertretung an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Tübingen 
  • 2000-2006 Professor für Syst. Theologie und Sozialethik an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Mainz 
  • seit WS 2006 Professor für Systematische Theologie an der Theol. Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin