Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Praktische Theologie und Religionspädagogik

Nachrichten

Do | 26.11. | Zoom-Vortrag: Wenn Heilungswunder verletzen

 

 

Biblische Heilungsgeschichten erzählen von der Hoffnung, dass Gott die Welt und das Leben des einzelnen Menschen verändert. Doch es sind zugleich Geschichten, die verletzen können: dann nämlich, wenn die Hoffnungsbilder der „Blinden, die sehen" und der „Lahmen, die gehen" Vorstellungen vom „normalen" und wünschenswerten Leben transportieren, die Menschen mit Behinderung abwerten. Lassen sich Heilungsgeschichten anders lesen?   

 

Wir laden herzlich ein zum Zoom-Vortrag der Theologin und Autorin Susanne Krahe, die mit uns dieser Frage nachgehen wird:


Donnerstag, 26.11.2020, 18.00-20.30 Uhr

Wenn Heilungswunder verletzen... Neutestamentliche Heilungsgeschichten inklusiv gelesen

 

Den Zoom-Link erhalten Sie nach Anmeldung via Mail.