Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Forschungsbereich Religion und Politik

Mitglieder

 

frp_logo_klein.jpgProgram on Religion and Politics

 

Program on Religion, Politics and Economics

mit freundlicher Unterstützung der haniel_stiftung_3c.jpg
  

Prof. Dr. Andreas Feldtkeller

Theologische Fakultät, Seminar für Religions- und Missionswissenschaft sowie Ökumenik

ist seit 1999 Professor für Religions- und Missionswissenschaft sowie Ökumenik an der Theologischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin. Studium der Evangelischen Theologie in München, Heidelberg, Tübingen und Jerusalem, 1996 Habilitation in Heidelberg. Forschungsschwerpunkte u. a. das Zusammenleben von Religionen und Kulturen, arabische Christen und Muslime im Westjordanland, das syrische Christentum.

Website

 

Prof. Dr. Karsten Fischer

Lehrstuhl für Politische Theorie, Geschwister-Scholl-Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München

ist Professor für Politische Theorie am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft der Ludwig-Maximilians Univeristät zu München. Seine Forschungsschwerpunkte sind Politische Theorie und Ideengeschichte, Governance, Staatstheorie und Demokratietheorie, Politik und Religion (Fundamentalismus, Opferideologie, religiöse Liberalität als politisches Problem), Politik und Recht.   

Website

 

Prof. Dr. H. Herfried Münkler

Philosophische Fakultät III, Institut für Sozialwissenschaften

ist seit 1992 Professor für Theorie der Politik am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt Universität zu Berlin. Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Johann-Wolfgang-Goehte Universität Frankfurt/Main, 1987 Habilitation an der Universität Franfurt/Main. Forschungsschwerpunkte u. a. politische Ideengeschichte, Theorie und Geschichte des Krieges, politische Mythen, Gemeinwohl und Gemeinsinn.   

Website

 

Prof Dr. Dr. Nils Ole Oermann

Professur für Nachhaltigkeitsethik, Leuphana Universität Lüneburg

ist Professor für Nachhaltigkeitsethik an der Leuphana Universität Lüneburg. Studium der Evangelischen Theologie, Rechtswissenschaften, Geschichte und Philosophie an den Universitäten Leipzig und Münster, der Theologie und Neueren Geschichte an der University of Oxford sowie der Ökonomie und Philosophie/Ethik an der Harvard University. 1998 Doctor of Philosophy (Oxon) in Neuerer Geschichte als Rhodes Scholar, 1999 Dr. theol., 1999-2001 Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group in Australien/Neuseeland, 2003 Master in Public Administration (Harvard) mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsethik als McCloy Scholar der Studienstiftung des Deutschen Volkes, 2004 Erstes Juristisches Staatsexamen, 2006 Zweites Theologisches Examen und Ordination als Pastor der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde in Berlin, 2007 Habilitation in Systematischer Theologie und Berater der Deutschen Islamkonferenz. 2004-2007 Persönlicher Referent von Bundespräsident Horst Köhler. Wintersemester 2009/2010: Berufung auf die Professur für Nachhaltigkeitsethik und Wahl zum Vizepräsidenten der Leuphana Universität Lüneburg.   

Website

 

Dr. Dagmar Pruin   

Theologische Fakultät, Seminar für Altes Testament

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (in Elternzeit) des Seminars für Altes Testament an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität und leitet das deutsch-amerikanisch-jüdische Begegnungsprogramm der Bundesregierung an der Stiftung Neue Synagoge Berlin/Centrum Judaicum.
Studium der evangelischen Theologie in Hamburg, Göttingen und Berlin und der Jüdischen Studien an der Hebräischen Universität Jerusalem.
Forschungsschwerpunkte außerhalb des Alten Testament sind u.a. der christlich-jüdische und deutsch-jüdischer Dialog, Fragen der Erinnerungskultur und die Verhältnisbestimmung von Religion und Politik in Deutschland und in den USA.

 

Prof. Dr. Rolf Schieder

Theologische Fakultät, Lehrstuhl für Praktische Theologie und Religionspädagogik

ist seit 2002 Professor für praktische Theologie und Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin. Sprecher des Forschungsbereichs Religion und Politik. Studium der Evangelischen Theologie in Neuendettelsau, Göttingen und München, 1994 Habilitation im Fach Praktische Theologie an der Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilian Universität München. Forschungsschwerpunkte u. a. Religion in Deutschland, religiöse Dimension politischer Kultur, Religion in den USA, Religionsunterricht und Seelsorge.    

Website

 

Prof. Dr. Bernhard Schlink

Juristische Fakultät, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie

ist seit 1992 Professor am Lehrstuhl für öffentliches Recht und Rechtswissenschaften. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und der Freien Universität Berlin, 1981 Habilitation. Gegenwärtiger Forschungsschwerpunkt ist die Verhältnismäßigkeit im Verfassungsvergleich.

Website

 

Prof. Dr. Richard Schröder

Theologische Fakultät, Seminar für Systematische Theologie

ist emeritierter Professor für Philosophie in Verbindung mit Systematischer Theologie. Seit 1990 ist er Professor an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität. Studium der Theologie und Philosophie an den kirchlichen Hochschulen in Naumburg und Berlin, 1991 Habilitation an der kirchlichen Hochschule Leipzig. Forschungsschwerpunkte sind u. a. Demokratietheorien, Philosophie der Antike, Metaphysik, Religion und Ethik, Europa und das Christentum.    

 

Dr. Dr. habil. Joachim Willems

Theologische Fakultät, Lehrstuhl für Praktische Theologie und Religionspädagogik

ist seit 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Theologie an der Humboldt Universität zu Berlin. Studium der evangelischen Theologie (und zeitweise Musikwissenschaft) in Neuendettelsau, Bonn und Hamburg, 2003 Promotion an der Universität Hamburg. Forschungsschwerpunkte sind u. a. religiöse Bildung in Russland, Interreligiosität und Interkulturalität als Thema der Religionspädagogik, Bildungsstandards und Qualitätssicherung im Religionsunterricht.

Website

 

Prof. Dr. Johannes Zachhuber

Theologische Fakultät, Trinity College, Oxford

ist seit 2005 Fellow der Theologischen Fakultät des Trinity College Oxford. Von 2002 bis 2005 war er Juniorprofessor für philosophische Theologie an der Humboldt Universität zu Berlin. Studium der Theologie in Rostock und Berlin, Magisterstudium an der Oxford University. Forschungsschwerpunkte u. a. Religionsphilosophie, Philosophie und Theologie in der Spätantike und deren Rezeption, Theologiegeschichte des 19. Jahrhunderts, politische Theologie und Ethik.   

Website

 

nach oben