Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Systematische Theologie mit dem Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik

Prof. Dr. Torsten Meireis

Name
Prof. Dr. Torsten Meireis

Prof. Dr. Torsten Meireis

Direktor des Berlin Institute for Public Theology (BIPT)

Humboldt-Universität zu Berlin
Theologische Fakultät
Lehrstuhl für Systematische Theologie (Ethik und Hermeneutik)
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin

Büro: Burgstr. 26, Raum 324
Tel. +49(0)30/2093-5965
torsten.meireis(at)theologie.hu-berlin.de

Sekretariat: Bettina Schön, M.A.

Download Pressefoto

 

Medien-Downloads

 

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit n.V.

 

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Ethik der Nachhaltigkeit (Nachhaltigkeit und Entwicklung, kulturelle Nachhaltigkeit)
  • Ethik des Sozialen (Wohlfahrtsstaatsvergleich, Fragen der Verteilungsgerechtigkeit)
  • Wirtschaftsethik (Digitalisierung der Wirtschaft, Ethik der Arbeit)
  • Politische Ethik (Religion und Demokratie, Neo-Nationalismus)
  • Friedensethik (Gerechter Frieden, Theorie rechtswahrender Gewalt)
  • Medizin- und Pflegeethik (Gerechtigkeit im Gesundheitswesen, Pflegeethik)

 

 

Lebenslauf

  • seit 04/2016 o. Professor für Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik, Theologische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Direktor des Berlin Institute for Public Theology
  • 2010-2016 ao. Professor für Systematische Theologie/ Ethik an der Theologischen Fakultät der Universität Bern
  • 2009 Dozent (im Rang eines Akad. Oberrats) am Institut für Theologie und Sozialethik, Technische Universität Darmstadt (zu 50%)
  • 2007-2010 Schulpfarrer, Mitglied der Schulleitung und Dozent für Religionspädagogik an der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift, Darmstadt

>weiterlesen 

 

 

Mitgliedschaften

 

 

Publikationen

  • Digitalisierung und Wirtschaft 4.0 – Herausforderungen für eine Ethik der Arbeit, ZEE 61/2017, 222-239
  • (mit Matthias Möhring-Hesse), Sozialpolitik als Thema der Sozialethik in den christlichen Theologien, Deutsche Rentenversicherung 2/2017, 135-162
  • Public Theology in a Post-democratic Age? Perspectives from a European Context, in: T. Meireis, Rolf Schieder (Eds.), Religion and Democracy. Studies in Public Theology, Baden-Baden 2017,  19-35
  • Demenz, Effizienz und gutes Leben, in: F. Mathwig, T. Meireis, M. Werren (Hg.), Demenz als Hölle im Kopf? Theologische, philosophische und ethische Perspektiven, Zürich 2017, 15-30.

>weiterlesen

 

 

Vorträge

  • Öffentlichkeit. Eine kritische Revision, Antrittsvorlesung an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, 21.06.2017
  • Zachäus – Genosse der Bosse? Bibelarbeit mit Reiner Hofmann (DGB) zu Lk 19,1-10 anlässlich des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Berlin und Wittenberg, 27.05.2017, Gendarmenmarkt Berlin
  • Wirtschaft 4.0 – Mensch 0.1? Wirtschaftliche Makrotendenzen in der Perspektive öffentlicher Theologie, Vortrag anlässlich der Bildungskonferenz der EKHN am 08.05.2017
  • Warum interessiert sich Kirche für die Gesellschaft? Die Notwendigkeit öffentlicher Theologie, Vortrag beim Konvent des Evangelischen Kirchenkreises Tempelhof-Schöneberg am 03.05.2017