Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Berlin Institute for Public Theology

Media

 

„Public Theology“ ist eine mögliche Bezeichnung der Debatten um religiöse Orientierungen, Traditionen und Praxen in der und für die Öffentlichkeit. Doch die Öffentlichkeit der Theologie, die Frage, wer an welchem Ort und in wessen Namen theologisch reden darf, ist innerhalb wie außerhalb religiöser Gemeinschaften umstritten. Der Herausforderung dieses Diskurses stellt sich das Berlin Institute for Public Theology und fragt anlässlich seiner Gründung: Was ist Public Theology?

 

‚Public Theology’ is a possible label for debates on religious issues in the public sphere. But the question of theology’s public significance and impact is a contested one inside and outside religious communities – not least in questions of who’s in charge. The Berlin Institute for Public Theology accepts the challenge. Thus, the opening conference is dedicated to the question: What is Public Theology?

 

Watch the complete documentation of the Opening Conference here or on our channel on YouTube.

 

 

 

 


 

Berlin Institute for Public Theology - The YouTube channel

 

Learn more about BIPT projects and stay updated on events with our YouTube channel.

 


 

Dialogbibelarbeit: Genosse der Bosse

Reiner Hoffmann, Vorsitzender Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Berlin Prof. Dr. Torsten Meireis, Theologe und Ethiker, Berlin

(Berlin, 27.05.2017)

 


 

 

Interview | Soll der Staat dem Kirchentag helfen?-"Religion hat immer auch eine öffentliche Dimension"

23.05.17 | 15:53 Uhr

Viele öffentliche Diskussionen kommen nicht ohne die Religion aus - und umgekehrt, sagt Torsten Meireis, Theologe an der Humboldt-Universität. Deshalb sei es auch gerechtfertigt, dass der Staat den Kirchentag finanziell unterstützt und dort Politiker auftreten.

 

Interview Prof. Meireis mit rbb24

 


 

16. November 2016
«Kernkraft ist eine sterbende Grösse»

Atomkraftwerke haben keine Zukunft, davon ist der reformierte Theologe und Ethiker Torsten Meireis überzeugt. Einen möglichst raschen Ausstieg aus der Kernenergie, wie ihn eine Volksinitiative der Grünen vorsieht, hält er daher für sinnvoll.

https://www.ref.ch/news/kernkraft-ist-eine-sterbende-groesse/

 


 

Prof. Dr. Torsten Meireis in a talk with Dr. Dion Forster on Public Theology

(Stellenbosch, November 6th, 2016, VLOG 45 #GNPT2016)

 

 


Interview mit Studierenden zum Fach Ethik in der Evangelischen Theologie

(Bern 2015)

 

 

 


 

"Das philosophische Radio" (WDR 5) - Prof. Dr. Torsten Meireis zum Thema Arbeitsethos, Digitalisierung und Industrie 4.0

(Köln, 04.11.2016)

 

http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/philosophisches-radio/torsten-meireis-100.html